psychotherapie - Psychologische Behandlung - Psychosomatik

bei psychischen, psychosomatischen und körperlichen Leidenszuständen

Ich bin Psychotherapeutin, Psychologin und Biofeedbacktherapeutin und arbeite mit Einzelpersonen mit dem Ziel, Sie zur Expertin Ihrer eigenen persönlichen Schwierigkeiten zu machen. Am Beginn der Arbeit steht ein Klärungsprozess: Klärung hinsichtlich Ihres Problems, des Zieles und des Weges. Am Ende dieses Prozesses einigen wir uns über das genaue Therapie-Setting (z.B. ob Sie die Therapie alleine oder mit einem Partner/Familienangehörigen machen, Kurzzeittherapie oder Langzeittherapie).

 

Der Therapieprozess gestaltet sich je nach Art Ihres Leidens unterschiedlich. In der Therapie erhalten Sie einerseits wertvolle störungsspezifische Informationen (Psychoedukation), wie etwa Ursache ( Störungsmodell), Symptome, Verlauf und Prognose der Erkrankung. Andererseits steht Ihre persönliche Lebenssituation im Fokus der gemeinsamen Arbeit. Die Bewusstmachung der lebensgeschichtlich entstandenen Beziehungsmuster/Verhaltensmuster und Einstellungen ist zunächst eine wichtige Voraussetzung für die Reflexion und Modifikation dieser Muster. Für eine Veränderung ist jedoch Einsicht und Bewusstmachung alleine meist nicht ausreichend.

Die kognitive Verhaltenstherapie bietet dafür eine Fülle an Einzelverfahren, die individuell eingesetzt, hervorragend dafür geeignet sind, Ihr Leiden nachhaltig zu lindern. Sie können mit Hilfe der Psychotherapie Fertigkeiten erlangen und Ressourcen aktivieren, um Ihren persönlichen Freiheitsradius zu erweitern. Flexiblere Handlungsoptionen und neue Lebensperspektiven können somit eröffnet werden.

 

Meine Beziehungsgestaltung ist von Empathie, Akzeptanz, Vertrauen und gegenseitigen Respekt geprägt.